Airport Innsbruck
Flugsuche
Destinationen

Den aktuellen Flugplan finden Sie hier.

Liniendestinationen
Liniendestinationen
Charterdestinationen
Charterdestinationen
Linien- und Charterdestinationen
Linien- und Charterdestinationen
Internationales Drehkreuz
Internationales Drehkreuz
Flughafen Innsbruck
Flughafen Innsbruck

Erfreuliche Passagierzahlen

Im Jahr 2019 haben bisher 1 Million Passagiere den Flughafen genutzt…

Heute, am Freitag den 08. November 2019, durfte der 1.000.000ste Jahrespassagier am Flughafen Innsbruck gezählt werden. Damit wurde bereits zum fünften Mal in Folge und erstmals so früh wie noch nie – nämlich Anfang November - die Millionengrenze überschritten.

Mit Anfang Dezember wird die bevorstehende Wintersaison richtig Fahrt aufnehmen. Neben einem breiten Angebot an Charterflügen, die internationalen Gästen eine bequeme Direktanreise in den Winterurlaub nach Tirol ermöglichen, gibt es besonders interessante Linienverbindungen. Diese sind für ausländische Gäste gleichermaßen interessant wie für Reisende, die Innsbruck als Tor zur Welt nutzen möchten.

 

Der Winterflugplan 2019/20 bietet:

In Deutschland werden die Metropolen Berlin (easyJet) Hamburg (Eurowings) und Frankfurt (Lufthansa) angeboten.

In die Niederlande geht es nach Amsterdam, Eindhoven und Rotterdam mit transavia, einer Tochtergesellschaft von KLM.

In Großbritannien sind die Städte London (mit British Airways, easyJet), Bristol (mit easyJet), Birmingham (mit jet2.com) und Manchester (ebenfalls mit easyJet und jet2.com) mit Innsbruck verbunden.

In die Bundeshauptstadt Wien geht es mit Austrian Airlines.

Antwerpen, Helsinki, Kiew, Moskau, Oslo, Stockholm und St. Petersburg ergänzen das Linienflugangebot.

Am Ende des Jahres rechnet man am Flughafen (je nach Wetterlage der kommenden Wochen) mit sehr zufriedenstellenden Passagierzahlen, ähnlich wie im Vorjahr.

Freitag, 8. November 2019