Zur Hauptnavigation springenNavigation überspringenZum Seiteninhalt springen
Gerhard Berger_6310.jpg

Flughafenführungen

Reiselustige, Flugbegeisterte und kleine Fans haben bei einer Gruppenführung die Möglichkeit, das Geschehen am Flughafen Innsbruck hautnah mitzuerleben.  

Gruppenführungen werden von April bis Oktober durchgeführt - aus Sicherheitsgründen wird um entsprechende Terminvereinbarung gebeten. 
Bei Interesse füllen Sie bitte das Buchungsformular aus und senden Sie es an uns.

Was erwartet mich bei einer Flughafen-Führung?
Der Inhalt der Führung kann in einem Satz kurz zusammengefasst werden: „Einmal den Weg des Passagiers gehen“. Von der Abflughalle geht’s durch die Sicherheitskontrolle, dann weiter aufs Vorfeld, dann zurück in die Ankunft und wieder in den öffentlichen Bereich. Während dieses Rundgangs erhalten Sie spannende allgemeine Facts und Informationen zum Flughafen Innsbruck, einen kurzen geschichtlichen Überblick, die Beschreibung und Erklärung der verschiedenen Abläufe wie Check-In, Gepäcksverladung, Flugzeugbetankung und vieles mehr, sowie die Beschreibung und Erklärung der Aufgaben unserer Mitarbeiter in der Flugzeugabfertigung und der dafür notwendigen Gerätschaften. 

Wie lange dauert eine Führung?
Die Dauer der Führung beträgt etwa 1 Stunde.

Muss ich zur Flughafen-Führung einen Ausweis mitführen?
Ja. Grundsätzlich benötigt jeder Teilnehmer, der das 18. Lebensjahr vollendet hat, einen gültigen Lichtbildausweis (Pass, Personalausweis oder Führerschein).
Bei Kindergruppen benötigen nur die erwachsenen Begleitpersonen einen gültigen Lichtbildausweis.
 

Feuerwehrführungen

Zudem werden am Flughafen Innsbruck eigene Feuerwehrführungen angeboten, bei der die Betriebsfeuerwehr im Mittelpunkt steht.

Anfragen dazu senden Sie bitte an unseren Feuerwehrkommandanten Herrn Thomas Reiner thomas.reiner@innsbruck-airport.com.

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.