Zur Hauptnavigation springenNavigation überspringenZum Seiteninhalt springen
Panther

Betriebsfeuerwehr Flughafen Innsbruck

Am Innsbrucker Flughafen befindet sich die einzige Betriebsfeuerwehr der Stadt Innsbruck.

Die Truppe umfasst rund 60 Mann und steht unter dem Kommando von Thomas Reiner. Das besondere an der Innsbrucker Flughafenfeuerwehr ist, dass die Männer keine hauptberuflichen Feuerwehrleute, sondern "normale" Flughafen-Mitarbeiter sind, die zusätzlich eine Ausbildung zum Feuerwehrmann haben. Sie werden in Frankfurt, Stuttgart, Teeside GB oder Wien für die speziellen Anforderungen einer Flughafenfeuerwehr geschult. 

Die Flughafenfeuerwehr muss innerhalb von 3 Minuten jeden Punkt auf dem gesamten Flughafenareal erreichen und verfügt über sieben Fahrzeuge. Einzigartig in Tirol ist das Flughafenlöschfahrzeug "Panther", welches speziell für Einsätze am Flughafen Innsbruck konzipiert wurde. Wegen der Nähe zum Inn muss die Flughafenfeuerwehr zusätzlich ein eigenes Rettungsboot betreiben. 

Die Feuerwehr des Innsbrucker Flughafens ist hervorragend ausgerüstet und Mitglied des Landesfeuerwehrverbandes.

Hinweis zu CookiesWir möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.