Zur Hauptnavigation springenNavigation überspringenZum Seiteninhalt springen
 Dominik Spuller 6.jpg

Unterstützung durch Flughafenfeuerwehr

Die Flughafenfeuerwehr unterstützt Löscharbeiten in Zirl…

Bei einem Waldbrand oberhalb der Martinswand wurde am vergangenen Wochenende die Flughafenfeuerwehr als Verstärkung angefordert. Das Tanklöschfahrzeug 8000, das der Flughafenfeuerwehr gehört, ist das einzige Großtanklöschfahrzeug, das im dortigen Gelände fahren kann und leistete somit einen maßgeblichen Beitrag zum erfolgreichen Verlauf des Löscheinsatzes.

„Nach 35 Minuten Fahrzeit und etwa 1.000 zurückgelegten Höhenmetern erreichten wir den Standort, an dem die Löschhubschrauber mit Löschwasser befüllt wurden. Unsere Aufgabe bestand in der Wasserversorgung dieser Löschflüge“, so Flughafen-Feuerwehrkommandant Thomas Reiner.

Auch bei einem 2. Waldbrand, der am Mittwoch, den 14.09.2016, an der gleichen Stelle ausgebrochen war, hilft die Flughafenfeuerwehr wieder mit.

 

Freitag, 16.09.2016

InformativaLa nostra missione è fornirvi il miglior servizio possibile. Per questo motivo, memorizziamo le informazioni relative alle vostre visite nei cosiddetti cookies. Utilizzando questo sito, accettate l’utilizzo dei cookies. Per Informazioni più dettagliate sull’utilizzo dei cookies all'interno di questo sito, fate clic su “Maggiori Informazioni”, dove potrete anche disattivare i cookies e configurare adeguatamente le impostazioni del vostro browser.
Maggiori Informazioni