Zur Hauptnavigation springenNavigation überspringenZum Seiteninhalt springen
Gerhard Berger_Flieger Berge Winter

Segelfliegerabsturz in Innsbruck

Um ca. 14.35 Uhr kam es am 24.08.2015 zu einem Unfall mit einem Segelflugzeug auf der Nordseite des Flughafen Innsbruck...

Bei einem Windenstart dürfte eine Windböe das Segelflugzeug erwischt haben, wodurch das Segelflugzeug zur linken Seite gekippt ist. Durch eine Bodenberührung der linken Tragfläche kam es dann zum seitlichen Überschlag.
Die Einsatzkräfte, u.a. die Betriebsfeuerwehr des Flughafen Innsbruck, waren in kürzester Zeit vor Ort.
Der Pilot wurde unbestimmten Grades verletzt und nach einer Erstbehandlung durch die Rettung vor Ort in die Innsbrucker Universitätsklinik gebracht.
Der Flugbetrieb war nur geringfügig beeinträchtigt, da die Sperre der Piste bereits nach ca. 10-15 Minuten wieder aufgehoben werden konnte.

Hinweis zu CookiesWir möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.