Zur Hauptnavigation springenNavigation überspringenZum Seiteninhalt springen
Gerhard Berger_Flieger Berge Winter

Neue IT-Technologie im Einsatz

Flughafen Innsbruck setzt als erster Flughafen eine cloud-basierte Technologie zur Passagier- und Gepäcksabfertigung ein…

In Zusammenarbeit mit dem IT-Unternehmen Amadeus setzt man am Flughafen Innsbruck auf die neue Technologie einer hochmodernen Gemeinschafts-Plattform. Was früher über lokale Server lief, kann jetzt über virtualisierte Anwendungen und Cloud-Technologie genutzt werden.

Bei dieser Technologie geht es zum einen um eine individualisierte und flexible Passagierbefragung, zum anderen um die Verbesserung von Passagierprozessen, um maßgeschneiderte Services und Kundenbindungsprogramme anbieten zu können.

Die Vorteile dieser IT-Lösungen sind dabei enorm: Infrastruktur- und Energiekosten werden gesenkt, logistische Herausforderungen wesentlich vereinfacht. Denn Check-In und Boarding der Passagiere können bei Bedarf auch an anderen Orten als an den ursprünglich vorgesehenen Schaltern ausgeführt werden.

"Wir sind sehr engagiert, den Flughafenbetrieb und den Komfort für Passagiere zu optimieren. Es freut uns sehr, das gemeinsam mit Amadeus umzusetzen", sagt Michael Herrmann, Director Airport Operations und Head of IT am Flughafen Innsbruck. "Dank der hohen Flexibilität der Amadeus Lösungen für Flughäfen können wir in unvorhergesehenen Situationen Unregelmäßigkeiten für die Passagiere minimieren, die Zahl der Verspätungen reduzieren und zu 100 Prozent garantieren, dass Passagiere ihr Gepäck erhalten."

Hinweis zu CookiesWir möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.