Zur Hauptnavigation springenNavigation überspringenZum Seiteninhalt springen
Gerhard Berger_6310.jpg

Exklusiver TUI Charterflug ab Innsbruck nach Palma de Mallorca

TUI sichert Flugverbindung auf die Baleareninsel ab dem Flughafen Innsbruck für Sommer 2018...

TUI reagiert auf die große Nachfrage und bietet im Sommer 2018 mit Flugpartner Germania als einziger Reiseveranstalter die Flugverbindung Innsbruck - Palma de Mallorca an. Kurze Anfahrtswege und di-rekte Verbindungen sind für österreichische Gäste buchungsentscheidend. „Wir wissen, dass die Ös-terreicher am liebsten ab ihren Regionalflughäfen in den Urlaub fliegen“, sagt Lisa Weddig, Geschäfts-führerin TUI Österreich. „Wir freuen uns sehr, im Rahmen unseres Flugausbaus für Sommer 2018 exklusiv am Markt auch die Strecke vom Flughafen Innsbruck nach Mallorca anbieten zu können“.

TUI Gäste fliegen im Zeitraum von 05. Mai bis 27. Oktober 2018 jeweils samstags mit einem Airbus A319 ab der Tiroler Landeshauptstadt auf die beliebte Baleareninsel. Für Verpflegung an Bord wird mit Snacks und Softdrinks gesorgt. Das vielseitige TUI Hotelangebot auf Mallorca bietet für jeden Urlaubs-typ etwas: Paare fühlen sich im TUI SENISMAR Aguait an der Cala Ratjada bestens aufgehoben, wäh-rend Familien ihren Urlaub in einem der TUI Familienhotels genießen.

Preisbeispiel:
Eine Familie mit zwei Erwachsenen und zwei Kindern spart jetzt bis zum 23. Jänner im best FAMILY Grupotel Aldea Gran Vista mit dem TUI100 Aktionscode bis zu 400 Euro. Eine Woche kostet im Appar-tement ohne Verpflegung z.B. am 5. Mai 2018 mit Flug ab Innsbruck pro Person ab 589 Euro. Kinder ab 2 Jahren reisen ab 219 Euro.

Flugzeiten:
INN – PMI (Flugnummer ST6318) 09:20 – 11:30 Uhr
PMI – INN (Flugnummer ST6319) 06:05 – 08:10 Uhr

Am Flughafen Innsbruck zeigt man sich sehr erleichtert, dass es gemeinsam mit TUI Österreich gelun-gen ist, eine wöchentliche Flugverbindung ab Innsbruck nach Mallorca für den Sommer 2018 anbieten zu können. „Mallorca gehört zu unseren wichtigsten Sommerdestinationen“, bestätigt Flughafenge-schäftsführer DI Marco Pernetta. „Daher freut es uns umso mehr, dass wir unseren Kunden nun zu-mindest mal einen Flug pro Woche anbieten können. Die Nachfrage ist aber sicherlich größer und daher hoffen wir, dass wir in den nächsten Wochen noch zusätzliche Verbindungen nach Mallorca ankündigen können.“

 

Montag, 08.01.2018

Hinweis zu CookiesWir möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.