Zur Hauptnavigation springenNavigation überspringenZum Seiteninhalt springen
Daniel Rinner_Vorfeld

Eurofighter Notlandung in Innsbruck

Zu dem heutigen (02.10.2014) Vorfall mit einem Eurofighter am Flughafen Innsbruck:

Das Verkehrsministerium selbst bezeichnet in einer ersten Aussendung den Zwischenfall als Notlandung. Dem Pilot wurde demnach eine Triebwerksbrandwarnung angezeigt. Es war jedoch kein Rauch erkennbar. Beim Landen kam es zu dem Überschallknall.

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.