Zur Hauptnavigation springenNavigation überspringenZum Seiteninhalt springen
Gerhard Berger_6310.jpg

Ein erfolgreiches Flughafenfest am 26. Oktober

Der traditionelle Tag der offenen Tür konnte wieder rund 30.000 Besucher begeistern…

„Mit strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen zeigte sich der Nationalfeiertag von seiner besten Seite - perfekte Bedingungen für unser Flughafenfest“, so Flughafengeschäftsführer DI Marco Pernetta über das gelungene Fest. „Wir freuen uns sehr, dass auch dieses Jahr so viele begeisterte Besucher unserer Einladung zum Tag der offenen Tür gefolgt sind und das bunte Programm in der Luft und am Boden genießen konnten“, erzählt Pernetta begeistert weiter.

Große Flugzeugausstellung
Publikumsmagnet war unter anderem das Österreichische Bundesheer, das etwa die imposante Herkules C-130, die Helikopter Alouette III und Augusta Bell 212, die Propellermaschine Pilatus PC7 sowie eine einmotorige DA40 ausstellten.
Dazu präsentierten sich Heli Tirol, Wucher Helicopter, Fly West, Fly Up, Adventure Wings, die Polizei, das Flugsportzentrum, der Eisenbahner Sportverein, Mountain Soaring, Tyrol Air Ambulance und der Aero Club am Vorfeld.
Als besondere Gäste beehrten die Flying Bulls den Flughafen Innsbruck mit der silberfunkelnden DC-6, dem Alpha-Jet, der Corsair, der C-208 Caravan und der PT-19 Fairchild.

Besondere Programmpunkte waren mehrere Segel- und Modellkunstflüge sowie zwei Vorführungen der Polizei mit der Spezialeinheit Cobra.

Wer an diesem Tag die traumhafte Bergkulisse aus der Vogelperspektive erleben wollte, hatte bei einem kostenpflichtigen Rundflug die Möglichkeit dazu.

Spiel, Spaß und Unterhaltung
Auf der Landseite – also auf den Parkplätzen vor dem Flughafengebäude – erwartete die kleinen Besucher ein wahres Kinderparadies mit Hüpfburgen, Riesenrutschen, einer Mal- und Bastelstation, der Gelegenheit, verschiedene Sportarten auszuprobieren, und vieles mehr.

Auch die Blaulichtorganisationen wie Rettung, Feuerwehr oder Polizei zeigten ihre Fahrzeuge und Ausrüstungen aus nächster Nähe.

Umrahmt wurde das Fest vom Bühnenprogramm des ORF Radio Tirol mit einem österreichweiten Frühschoppen mit Harry Prünster und Auftritten der Freddy Pfister Band, des Entertainers Markus Gimbel sowie von DJ Alex.

Erstmals fand im Rahmen des Flughafenfestes eine Blutspendeaktion des Österreichischen Roten Kreuz Tirol statt, die sehr gut angenommen wurde.


Montag, 29.10.2018

Hinweis zu CookiesWir möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.