Zur Hauptnavigation springenNavigation überspringenZum Seiteninhalt springen
Gerhard Berger_6310.jpg

Betriebliche Gesundheitsförderung für MitarbeiterInnen

Der Flughafen Innsbruck investiert in seine MitarbeiterInnen…

Am 01. März 2018 verlieh die Tiroler Gebietskrankenkasse (TGKK) dem Flughafen Innsbruck das repräsentative BGF-Gütesiegel (Betriebliche Gesundheitsförderung).

Damit werden Unternehmen ausgezeichnet, die sich intensiv mit einer betrieblichen Gesundheitsförderung auseinandersetzen und so in das Wohlbefinden ihrer MitarbeiterInnen investieren.

Flughafengeschäftsführer DI Marco Pernetta über das Programm: „Die Gesundheit unserer MitarbeiterInnen liegt uns sehr am Herzen. Deshalb haben wir im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung unterschiedlichste Maßnahmen umgesetzt, die den MitarbeiterInnen direkt zu Gute kommen.“ So gibt es beispielweise seit einigen Monaten Fahrräder am Vorfeld, die es ermöglichen, unkompliziert von einem Teil des Flughafens zu einem anderen zu kommen. Weiters sind Führungskräftetrainings, eine ergonomische Arbeitsplatzgestaltung, das Angebot einer Arbeitspsychologin oder auch ein Physiotherapeut, der in Workshops einfache Körperübungen für den Arbeitsplatz erklärt, Teil des Gesundheitsprogramms.

„In regelmäßig stattfindenden Arbeitsgruppen werden die Bedürfnisse und Wünsche der MitarbeiterInnen erfasst und dann wird über eine mögliche Umsetzung gesprochen. Dabei bringen sich alle Abteilungen sehr konstruktiv ein und wir erreichen damit eine sehr hohe Akzeptanz der Maßnahmen und Angebote durch die MitarbeiterInnen. Dies trägt wesentlich zum Erfolg der Gesundheitsförderung bei“, so Pernetta weiter.

Das BGF-Gütesiegel gilt für jeweils drei Jahre, an der diesjährigen Verleihung nahmen 13 Tiroler Unternehmen teil.

Nähere Informationen zum Thema „Betriebliche Gesundheitsförderung“ sind unter www.tgkk.at zu finden.

 

Bildquelle: Tiroler Gebietskrankenkasse

Donnerstag, 08.03.2018

Hinweis zu CookiesWir möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.