Zur Hauptnavigation springenNavigation überspringenZum Seiteninhalt springen
Gerhard Berger_Flieger Berge Winter

„Fliegen ist unsere gemeinsame Leidenschaft!“

Unter diesem Motto steht die Patenschaft des Flughafens Innsbruck für das Bartgeier-Pärchen Romeo und Juliet.

"Es gibt wohl kaum eine andere Tierart, die besser zum Flughafen passen würde, als der größte Vogel der Alpen“, zeigt sich Flughafengeschäftsführer Pernetta beeindruckt von den beiden Tieren.

Anlässlich der mittlerweile seit einem Jahr bestehenden Kooperation des Flughafens Innsbruck mit dem Alpenzoo statteten Flughafengeschäftsführer Dipl.-Ing. Marco Pernetta und Prokurist Mag. (FH) Patrick Dierich am 24. Juni 2015 den beiden Patentieren einen Besuch in ihrem Zuhause ab. Dabei konnten sie sich einmal mehr von der stolzen Größe der Vögel und ihrem eleganten Flugstil überzeugen.

Dr. Michael Martys, Direktor des Alpenzoos, freut sich sehr über das Interesse an den Bartgeiern: „Mit dieser Patenschaft unterstützt der Flughafen Innsbruck nicht nur den Alpenzoo sondern auch gleichzeitig das internationale Zuchtprogramm für Bartgeier.“

Hinweis zu CookiesWir möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.